teaser phone

Wann findet die Messe 2017 statt?

Wann findet die Messe 2017 statt?

Samstag, 18.11.2017
von 10.00 bis 16.00 Uhr

Wer stellt dort aus?

Wer stellt dort aus?

143 Aussteller
aus allen Bildungs- und Berufsfeldern.

Für wen ist die Messe gedacht?

Für wen ist die Messe gedacht?

Für alle (m/w) Schüler ab Klasse 8,
Auszubildende, Studierende, Berufsein-/-umsteiger, Fachkräfte sowie Interessierte an Weiterbildung, Freiwilligendienste und Brückenzeitangebote.

Herzlich Willkommen zur CoeMBO 2017!

Termin: Samstag, 18. November, 10-16 Uhr
Ort: Schulzentrum, Sporthalle und Bürgerhalle Coesfeld

  • Gespräche führen

    Gespräche führen

  • Informationen sammeln

    Informationen sammeln

  • Vorträge besuchen

    Vorträge besuchen

  • Kontakte knüpfen

    Kontakte knüpfen

  • Anregungen erhalten

    Anregungen erhalten

  • Fragen stellen

    Fragen stellen

CoeMBO – Warum besuchen?

Was mache ich nach der Schule? Wechsel zu einer weiterführenden Schule? Start einer Ausbildung? Beginn eines Studiums? Besser Vollzeit, dual oder gar berufsbegleitend studieren? Ein Freiwilligendienst könnte allerdings auch eine interessante und sinnvolle Alternative darstellen. Toll wäre aber vielleicht auch ein Auslandsjahr. Welche Anforderungen werden gestellt? Wer könnte mich unterstützen? Und was kostet das alles? Und überhaupt: was sind eigentlich meine Stärken und Interessen???

Weiterlesen

Im Truck Berufe kennen lernen

CoeMBO-Messe am Samstag (18. 11.) mit 143 Ausstellern / Gesprächstermine schon jetzt online vereinbaren

AZ/Sarah Kuhlmann vom 04.11.2017

truck

Der M+E-Info-Truck informiert erlebnisorientiert über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder
in der Metall- und Elektroindustrie.

COESFELD. Die Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung geht in diesem Jahr bereits in die siebte Runde. 143 Aussteller sind am Samstag (18. 11.) bei der CoeMBO dabei. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr können sich Interessierte im Schulzentrum in Coesfeld und den benachbarten Messeplätzen Sporthalle und Bürgerhalle rund um die Themen weiterführende Schule, Ausbildung, Studium, Freiwilligendienst, Berufseinstieg und Weiterbildunginformieren.
Ein besonderes Angebot bietet die Messe in diesem Jahr in Form etlicher erlebnisorientierter Beiträge auf den Schulhöfen. Highlight ist dabei der erstmals teilnehmende M+E-InfoTruck, der auf rund 80 qm über die Ausbildungsmöglichkeiten sowie Berufsfelder in der Metall- und Elektro-Industrie informiert. Wer sich für Technik interessiert, kann an mehreren Stationen das eigene Geschick erproben sowie an Multimediaplätzen und von anwesenden Beratern weitere Berufsinformationen erhalten.

Erstmals präsentiert wird in diesem Jahr auch der „Gesundheitskoffer“ des Unternehmens Schmitz Cargobull – ein Truck mit der Möglichkeit zur Erprobung diverser Fitnessangebote zur Förderung der Gesundheit. Gleichfalls wieder teilnehmen wird der Truck „Deine Zukunft ist bunt“, mit dem die Berufswelt der Maler und Lackierer gezeigt wird. Am Außenstand der Dachdecker- Innung können Interessierte diesen Beruf praxisnah kennenlernen. Wer hingegen „hoch hinaus“ möchte, kann hierzu den Hubsteiger des Unternehmens Ruthmann nutzen. Aber auch innerhalb der Messegebäude bieten etliche Aussteller spannende Erprobungsmöglichkeiten an.

Weiterlesen

Zukunftsplanung mit der CoeMBO

7. Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung am 18. November / 15 Erstaussteller

AZ/Sarah Kuhlmann vom 05.10.2017

2017 10 05 schweisser

Die Messe gewährt auch Einblicke in die Praxis

COESFELD. Bereits zum siebten Mal geht die Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung, kurz genannt CoeMBO, an den Start. Auch in diesem Jahr ist sie mit 143 Ausstellern die größte Messe ihrer Art im Münsterland und wird von Jahr zu Jahr beliebter. Am Samstag (18.11.) können sich Interessierte in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Schulzentrum, in der Sporthalle und in der Bürgerhalle samt Zeltanbauten informieren. Die vielen Stände bieten Informationen über schulische Bildungsangebote, Ausbildungsmöglichkeiten, duale und Vollzeit-Studiengänge sowie Freiwilligendienste im In- und Ausland.

Von den 143 Ausstellern sind in diesem Jahr 15 Neuzugänge dabei. Dazu zählt zum Beispiel die Akademie Mode und Design aus Düsseldorf, die über die Studiengänge Mode- und Designmanagement, Modedesign und Marken und Kommunikationsdesign informiert. Die Westfälische Wilhelms-Universität stellt 120 Fächer in 280 Studiengängen vor, während die Technische Hochschule Georg Agricola über ein praxisnahes Ingenieurs-Studium informiert. Weitere Erstaussteller sind Universität Witten/Herdecke, Fiducia & GAD IT, Service Logistik Company GmbH, Shopware, Autohaus Tönnemann und Stegemann Maschinenbau. Auch die Techniker Krankenkasse, der Kreis Coesfeld mit dem kommunalen Integrationszentrum und Star Exchange, der China-Spezialist, werden zum ersten Mal anwesend sein.

Weiterlesen